Große Spende der Harzsparkasse an Tafel der AWO

Quedlinburg

Für die  Harzsparkasse waren Peter Pinkernelle (rechts) und Daniel Resch (links) in das Tafel-Restaurant mit Herz der der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Harz in Quedlinburg gekommen. Freude bei AWO-Geschäftsführer Kai-Gerrit Bädje, Margot Greil (Tafelverein) und Marlies Röbbeling (Harzer Tafel) über die Übergabe einer Spende  in Höhe von 1004,27 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös von Spenden aus den Kundenkalendern der Harzsparkasse und wird für das Kühlfahrzeug verwendet. Die Harzsparkasse hat in den vergangenen Jahren immer wieder die Tafelarbeit der AWO mit Spenden unterstützt. In einer Gesprächsrunde wurde über die Tafelarbeit weiter informiert, die über 1 800 Kunden im gesamten Harzkreis erreicht und dabei durch viele ehrenamtliche Helfer Unterstützung erhält.

Foto: Kurt Neumann