Stellenausschreibung Koordinator*in Harzer Tafel

Die AWO Kreisverband Harz e.V. sucht ab sofort
1 Koordinator*in für die Harzer Tafel in Quedlinburg zur unbefristeten Beschäftigung.


Die AWO Kreisverband Harz e.V. beinhaltet neben Einrichtungen für Menschen mit seelischer Behinderung und der Vereinsarbeit die Soziale Arbeit. Hier sind eine Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle, die präventive Schuldnerberatung, die Mutter-/Vater-/Kind-Kurberatungsstelle, eine Begegnungsstätte für Senioren, die Schulsozialarbeit, das Kinder- und Jugendtelefon und, als größtes soziales Projekt, die Harzer Tafel angesiedelt.

Mit den Gedanken Gegen die Lebensmittelverschwendung und Essen dorthin, wo es hingehört wurde im April 1997 die Harzer Tafel unter Trägerschaft der AWO Kreisverband Harz e.V. als erste Tafel in den neuen Bundesländern gegründet. Hier sammeln ehrenamtliche Helferinnen Helfer überschüssige Lebensmittel im gesamten Landkreis Harz, die sonst vernichtet würden, und verteilen diese in sogenannten „Läden ohne Kasse“ an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen gegen einen symbolischen Beitrag. Weiterhin betreibt die Harzer Tafel drei Kleiderkammern, zwei Einrichtungen zur Unterstützung von Schülern und ein „Restaurant mit Herz“. Die Harzer Tafel finanziert sich in erster Linie über private Spenden. Darüber hinaus erhalten wir Sachspenden in Form von Lebensmitteln oder Gutscheinen.

Schwerpunkte und Ziele der/des Koordinators*in sind:

  • Anleitung sowie Betreuung und Förderung von Ehrenamtlichen und Mitarbeiter*innen in geförderten Maßnahmen
  • Planung des Personaleinsatzes
  • Betreuung und Gewinnung von Spender/ Sponsoren und Fördermitteln
  • Betreuung der Kund*innen der Einrichtung
  • Verantwortung für die Einhaltung der Gesetze für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz, Hygiene und Brandschutz, Datenschutz
  • Vernetzung in der Region, Öffentlichkeitsarbeit, Interessenvertretung
  • Planung und Organisation von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Wirtschaftliches Controlling der Einrichtung
  • Datenerhebung und Bearbeitung für die Einrichtung, z. B. Kundenstatistik
  • Mitarbeit bei Überprüfung und Weiterentwicklung der Konzeption
  • Sorge für und Umsetzung der Maßnahmen zur Instandhaltung des Hauses und der Funktionsfähigkeit der Ausstattung


Allgemeine Anforderungen:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Anerkennung der und Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt
  • Anwendung des Konzeptes und Profils der Einrichtung


Fachliche Qualifikation
mind. 3 jährige abgeschlossene lebensmitteltechnische, einzelhandelskäufmännische oder pädagogische Berufsausbildung, jeweils vorzugsweise mit mehrjähriger Leitungserfahrung im Aufgabenfeld der sozialen Arbeit  

Persönliche und soziale Anforderungen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zu mitmenschlicher Zuwendung, Betreuung und Kooperation gegenüber den Auftragnehmern, der Einrichtung und Mitarbeiter*innen
  • Souveränität und Belastbarkeit, Führungsfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen, besonders in Konfliktsituationen
  • Deeskalierende Arbeitsweise
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Stabilität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu ständiger Fortbildung, selbständige und eigenverantwortliche Aneignung von Wissen
  • gute PC-Kenntnisse
  • Motivationsfähigkeit
  • Zielorientierung
  • Verbindlichkeit
  • Überblick
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation mit den Vorgesetzten
  • Fähigkeit zur Repräsentation der Einrichtung und des Trägers


Vergütung
Die Vergütung erfolgt auf Basis des TV-AWO Harz (Haustarifvertrag)

Arbeitszeit
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, freuen wir uns bis zum 30.09.2017 auf Ihre Bewerbung.
postalisch an:         

AWO Kreisverband Harz e.V.
Personalmanagement
Pölkenstr. 9a, 06484 Quedlinburg


oder


via Email an:           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!