Stellenausschreibung Fachassistenz

Assistenz der Geschäftsführung für durchschnittlich 35 Stunden in der Woche


Beginn:         sofort
Laufzeit:        vorerst befristet für 15 Monate
Vergütung:    nach Haustarif


1.    Ziel der Stelle:

  • Unterstützung der Koordinierung der Arbeitsorganisation der Geschäftsleitung
  • Durchführung der Ablauforganisation zu den Einrichtungen
  • informelles Bindeglied zwischen Geschäftsleitung und Einrichtungen
  • Sicherstellung der Transparenz und Verbindlichkeit der Zusammenarbeit zwischen Einrichtungen und Geschäftsleitung
  • Unterstützung der Ausbildung und Verwendung einer einheitlichen Sprache zwischen allen Beteiligten


2.    inhaltlichen Aufgaben der Assistenz der Geschäftsführung

  • organisatorische und inhaltliche Vorbereitung von Dienstberatungen in den Gesellschaften der AWO Kreisverband Harz e.V.
  • Beteiligung an der Kalkulation für Verhandlung von Pflegesätzen, Stundensätzen u.ä.
  • Teilnahme an den Dienstberatungen
  • Protokollerstellung zu den Dienstberatungen der Gesellschaften
  • Überwachung der Aufträge aus den Dienstberatungen
  • Organisation der Weiterleitung der für die Arbeit der Einrichtungen und der Leitungsebenen der Gesellschaften wichtigen Informationen
  • Erledigung von Aufgaben und Aufträgen der Geschäftsführung
  • Mitwirken an den Vorbereitungen zu Vorstandssitzungen und Gesellschafterversammlungen
  • Auswertung und Berichterstattung aller Rundschreiben der AWO Bundes- und Landesverband gegenüber der Geschäftsleitung
  • Vorbereitung von Grundsatzfragen
  • Vor-, Nach- und Aufbereitung von Schriftsätzen


3. Anforderungen an den Stelleninhaber

Allgemeine Anforderungen:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Anerkennung der Ziele und Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt
  • Anwendung der Strategien der Gesellschaften
  • Umsetzung der Beschlüsse der Geschäftsführung
  • hohe Transparenz in der Durchführung des Tagesgeschäftes


Qualifikation

  • abgeschlossenes kfm. oder soz. ökon. Studium/ B. o . A.



Persönlichkeit

  • aussagestarke Kommunikation in Wort und Schrift
  • ergebnisorientiertes Zusammenarbeiten anhand der Vorgaben
  • gutes Abstraktionsvermögen zur Herstellung von Verstehen der Beteiligten
  • Konfliktbereitschaft mit Orientierung auf Deeskalation
  • Vorbereitung von Kompromisse durch emotionsfreies Aufzeigen von Chancen und Risiken
  • strategisches und analytisches Denken in Zusammenhängen
  • Organisationsgeschick
  • Verhandlungsgeschick
  • Anwendung der Methoden des informellen Lernens
  • fundierte Kenntnisse über die in den Gesellschaften zu verwendenden Systeme/ Medien



Vergütung
Die Vergütung erfolgt auf Basis des TV-AWO Harz (Haustarifvertrag)

Arbeitszeit
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden.

Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, freuen wir uns bis zum 30.11.2017 auf Ihre Bewerbung.

postalisch an:     
AWO Kreisverband Harz e.V.
Personalmanagement
Pölkenstr. 9a, 06484 Quedlinburg
oder
via Email an:           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!